Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Schüler wollen gefordert werden»

8000 Berner 3.-Klässlerinnen und 3.-Klässler haben nach den Sommerferien mit dem Frühfranzösischunterricht begonnen.

Herr Wolff, warum braucht es ein neues Lehrmittel fürs Frühfranzösisch?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.