Zum Hauptinhalt springen

Nicht jeder muss aufgenommen werden

Offene ­Anstalten wie St. Johannsen müssen nicht jede Person aufnehmen, die ihnen zugewiesen wird. Wenn die öffentliche Sicherheit gefährdet ist, können sie Straftäter ablehnen.

Wenn die öffentliche Sicherheit gefährdet ist, können offene Anstalten wie St. Johannsen (im Bild) Straftäter ablehnen.
Wenn die öffentliche Sicherheit gefährdet ist, können offene Anstalten wie St. Johannsen (im Bild) Straftäter ablehnen.
Keystone

Der Häftling hat seine Strafe abgesessen und sollte nun therapeutisch auf seine Freiheit vor­bereitet werden. Die kantonale Polizeidirektion verfügt gestützt auf das Urteil von Experten, der Mann solle in eine offene Anstalt mit geschlossener Abteilung verlegt werden. Die einzige Institution, die dafür infrage kommt, ist die Strafvollzugsanstalt St. Johannsen. Doch deren Direktor weigert sich, den Mann aufzunehmen. Denn dieser floh 2008 aus dem Zentrum. Die Polizeidirektion lässt den Direktor gewähren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.