Zum Hauptinhalt springen

Neubau für das grösste Herzzentrum der Schweiz

Künftig sieht das Inselareal anders aus: Mit einem Neubau für das Herzzentrum will das Spital seine Position festigen. Weil das Bettenhochhaus abgerissen werden soll, kann das Spital sich neu organisieren.

Die Tage des Bettenhochhauses des Inselspitals sind gezählt. Dessen geplanter Abriss eröffnet Perspektiven. Eine davon ist ein Neubau für das Herzzentrum.
Die Tage des Bettenhochhauses des Inselspitals sind gezählt. Dessen geplanter Abriss eröffnet Perspektiven. Eine davon ist ein Neubau für das Herzzentrum.
Keystone

Der Clinch zwischen den Universitätsspitälern Bern und Zürich ist notorisch. Seit Bund und Kantone Bereiche der hoch spezialisierten Medizin an wenigen Standorten konzentrieren wollen, sind sie Rivalen, die sich nichts schenken. Den jüngsten Pfeil schoss der Zürcher Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger in Richtung Bern ab. Er machte die noch nicht offiziellen Pläne für ein neues Herzzentrum auf dem Inselareal publik. Markus Hächler, Sprecher des Inselspitals, bestätigt einen entsprechenden Bericht im «Bund».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.