Zum Hauptinhalt springen

Die Kandidatenliste der SVP wächst

Nächsten Februar findet die Ersatzwahl für die abtretenden SP-Regierungsräte Andreas Rickenbacher und Philippe Perrenoud statt. Die SVP Biel-Seeland will Grossrat Mathias Müller ins Rennen schicken.

Mathias Müller, Vizepräsident der SVP Biel, will bei den Regierungsrats-Ersatzwahl im Februar antreten.
Mathias Müller, Vizepräsident der SVP Biel, will bei den Regierungsrats-Ersatzwahl im Februar antreten.
Andreas Blatter

Im Schatten der nationalen Wahlen vom Wochenende wächst die Liste der möglichen SVP-Kandidaten für die Regierungsratsersatzwahl vom 28.Februar 2016. Seit gestern figuriert darauf SVP-Grossrat Mathias Müller.

Der 45-jährige gebürtige Bieler ist Vizepräsident der SVP Biel und sitzt seit 2014 für die Partei im Grossen Rat. Er hat an der Uni Bern Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Medienwissenschaften studiert. Müller ist Berufsoffizier und kommandiert als Oberst im Generalstab die Infanterie-Offiziersschule Colombier.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.