Zum Hauptinhalt springen

BEKB und Bedag zum Verkauf?

Das Informatikunternehmen gehört heute vollständig dem Kanton Bern. Aus dem Grossen Rat kommen Verkaufsforderungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.