Zum Hauptinhalt springen

Grossrat streitet mit Alzheimervereinigung über Erbschaft

Der Steffisburger Grossrat Hans Rudolf Feller streitet sich mit der Alzheimervereinigung um eine Erbschaft. Pikant am Fall ist, dass Feller Beistand des Verstorbenen war, der das Testament kurz vor seinem Ableben geändert haben soll.

Grossrat Hans Rudolf Feller ist im Testament von Adolf M. als Erbe eingesetzt. Feller war dessen Beistand.
Grossrat Hans Rudolf Feller ist im Testament von Adolf M. als Erbe eingesetzt. Feller war dessen Beistand.
zvg

Adolf M. und der FDP-Politiker Hans Rudolf Feller kannten sich seit Jahren. In jungen Jahren arbeitete Feller mit Adolf M. beim damaligen Thuner Skilifthersteller Habegger. Später war Feller von 1988 bis 2009 Gemeindepräsident von Steffisburg. In den letzten Jahren vor dem Tod von Adolf M. war der Grossrat dessen amtlicher Beistand.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.