Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Drei Buchstaben beherrschen die Novembersession des Grossen Rats

Finanzdirektorin Beatrice Simon stehen harte Auseinandersetzungen um das Budget 2014 und das Sparpaket der Regierung bevor.
Dass der Voranschlag positiv ausfällt, geht im Wesentlichen auf das ASP-Sparpaket zurück. Der bernische Regierungsrat stellte die fast 90 Sparmassnahmen Ende Juni vor.
Die Debatte um die Finanzen im Juni dauerte fast vier Stunden. Mit 112 zu 29 Stimmen kam schliesslich eine komfortable Mehrheit für die Verschiebung des Entscheids zustande.
1 / 15

Fast fünf Tage Haushaltsdebatte

Ausserdem: «Mühleberg vom Netz», und Stadttheater

SDA/tag

Mehr zum thema