Zum Hauptinhalt springen

Die Parlamentsaufsicht bleibt in SP-Händen

Die Oberaufsichtskommission des bernischen Grossen Rates wird weiterhin von einem SP-Mann präsidiert. Am Dienstag wurde Hans-Jörg Rhyn (SP/Zollikofen) zum Nachfolger seines Parteikollegen Andreas Blaser (Steffisburg) gewählt.

Hans-Jörg Rhyn
Hans-Jörg Rhyn
Andreas Blatter

Rhyn sitzt seit 2003 im Grossen Rat und gehört der Oberaufsicht seit 2008 an. Seine Wahl zum Präsidenten erfolgte glanzvoll - Rhyn erhielt sämtliche 151 eingegangenen Stimmen.

Als neues Mitglied in die Oberaufsichtskommission gewählt wurde Peter Siegenthaler (SP/Thun). Er erhielt 148 Stimmen.

SDA/tan

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch