Berner Katzen jagen für die Forschung

«Zeig mir deine Maus, Katze!» So heisst ein Forschungsprojekt, das in den Kantonen Bern und Solothurn läuft. Katzenhalter können die Beute ihrer Stubentiger der Wissenschaft übergeben.

  • loading indicator

2 Uhr nachts. Was war das für ein Geräusch? Die Katzentür hat gequietscht. Aus dem unteren Stock ist ein unterdrücktes Miauen zu hören – oder eher ein tiefes Brummen. So tönt der vierbeinige Mitbewohner eigentlich nur, wenn er eine Maus gefangen hat.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt