Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Berner Gesundheitsdirektion soll nicht aufgetrennt werden

Der neu zusammengesetzte Regierungsrat folgt dem alten: Die kantonale Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF) soll nicht aufgeteilt werden.

Gestärkte Volkswirtschaftsdirektion

300 Mitarbeitende betroffen

SP lobt und kritisiert

SVP: Bereiche Gesundheit und Fürsorge nicht trennen

SDA/chh/phm