Freikirchen haben im Kanton Bern besonders viel Zulauf

Wohl in keinem anderen Kanton gibt es so viele Freikirchen wie in Bern. Oft arbeiten deren Mitglieder ehrenamtlich. Dafür sollen sie Geld vom Kanton verlangen können: Das findet sogar die reformierte Landeskirche.

Unterstützung für Bedürftige bieten nebst den Landeskirchen auch Freikirchen an: Wie hier das Passantenheim der Heilsarmee in Bern für Obdachlose.

(Bild: Keystone)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt