Zum Hauptinhalt springen

Jazziges in der Kirche

SpitzmarkeLead

spiezEtwas eigenartig war es schon, dass in der alten Kirche – in der typischerweise Trauungen stattfinden – eine Gipsyband auftrat. Doch laut Ruedi Bernet, dem Präsidenten des Vereins Schlosskonzerte Spiez, war gerade dieses Abschlusskonzert mit der Gipsy-swingband Kosh der mit Abstand beliebteste Anlass. Aufgrund seiner Schlussbilanz will Bernet für 2012 einige Änderungen ins Au-ge fassen. Auch fürs Programm habe er bereits viele Ideen im Kopf.prr Seite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch