Zum Hauptinhalt springen

Info über Defibrillatoren

Jährlich sterben in der Schweiz 8000 Menschen an Herz-Kreislauf-Stillstand. Bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand zählt jede Minute. Der Thuner Gewerbeinspektor Reto Keller und Jean-Pierre Mange vom Seniorenrat haben für den Samariterverein Thun einen Stand für die Demonstration des Defibrillators eingerichtet. Der Defibrillator ist ein Gerät, das bei einem akuten Herzstillstand eingesetzt wird. «Ziel ist es, Leben zu retten, indem die Bevölkerung die Herzmassage und den Einsatz eines Defibrillators anwenden kann. Zudem werden die Standorte der Geräte gezeigt», erklärt Jean-Pierre Mange. Zielpublikum seien sowohl Junge wie ältere Personen.pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch