Zum Hauptinhalt springen

Hörmen, Streun & Co. in Zuzwil

Grosse Nachfrage: Die Jahresausstellung der Cartoonisten in Zuzwil öffnet

Auf Grund des grossen Erfolges im Dezember öffnet die grosse Jahresrückblickausstellung der Schweizer Pressezeichner «Gezeichnet 2009» nochmals seine Tore. Die über 250 Werke von über 50 Schweizer Karikaturisten und Cartoonisten sind nochmals vom 15. bis 17.Januar zu besichtigen. Die Ausstellung befindet sich in Zuzwil bei Bern. Mit dabei sind auch einige Künstler aus der Region Thun – darunter Hörmen alias Herman Schmutz und Michael Streun, beide aus Thun, wie auch Max Spring aus Bern. Bereits über 1500 Besucher Vom 3. bis 6.Dezember hatten innert vier Tagen über 1500 Besucherinnen und Besucher die Ausstellung besucht. «Dank der Berichterstattung von «SF Tagesschau» und zahlreichen weiteren Presseberichten hat unser Event schon im zweiten Jahr seiner Durchführung nationale Beachtung erreicht», schreibt das OK in seiner Pressemitteilung zum Öffnen der Türen am kommenden Wochenende. pd/sft •www.gezeichnet.ch Die Öffnungszeiten (Ausstellung/«Art Cafe»): Freitag und Samstag, 15./16.1., 10–20 Uhr; Sonntag, 17.1., 10–18 Uhr.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch