Zum Hauptinhalt springen

Gegen die Bürgerwehr

Stadt Bern Breiter Widerstand gegen die staatlich verordnete Bürgerwehr in Berns Partymeile: Regierungsstatthalter Christoph Lerch (SP) will 33 Berner Wirte zwingen, einen privaten Patrouillendienst zu finanzieren. In Zürich oder St.Gallen wäre das undenkbar. «Bei uns ist das illegal», sagt St.Gallens Polizeisprecherin. tobSeite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch