Zum Hauptinhalt springen

Nur Giffers wollte

Das Fusionsprojekt zwischen Giffers, Tentlingen und St. Silvester scheitert an der Urne. Lediglich in Giffers sagte eine Mehrheit Ja.

Die drei Gemeinden.
Die drei Gemeinden.
Swisstopo

In der Gemeindelandschaft des Sensebezirks bleibt weiterhin alles beim Alten. Nachdem vor gut drei Monaten bereits die Fünferfusion zwischen Brünisried, Plasselb, Plaffeien, Oberschrot und Zumholz an der Urne gescheitert war, sprachen sich gestern auch die Stimmbürger in St.Silvester und Tentlingen gegen eine Dreierfusion mit Giffers aus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.