Motorradfahrer verletzt sich bei Kollision

Crésuz

Am Mittwochabend ist ein 22-jähriger Motorradfahrer auf dem Weg nach Bulle verunfallt. Er kollidierte nach einem Überholmanöver mit einem Auto und verletzte sich dabei.

Der Zweiradfahrer war um 18.00 Uhr zwischen Charmey und Bulle unterwegs. Weil er nach einem Überholmanöver nicht schnell genug auf seine Spur zurück wechselte, touchierte er ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Er stürzte und musste verletzt ins Spital gebracht werden. Der Autofahrer blieb unverletzt.

js/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt