Zum Hauptinhalt springen

Baustelle vergrault die Touristen

Eine Strassensanierung sorgt im Vully für rote Köpfe. Ausgerechnet am Pfingstsamstag, wenn viele Touristen erwartet werden, will das Tiefbauamt den Belag ersetzen.

Diese Ankündigung sorgt für Irritationen: Ausgerechnet am Pfingstsamstag wird diese Strasse in Sugiez wegen Belagsarbeiten gesperrt.
Diese Ankündigung sorgt für Irritationen: Ausgerechnet am Pfingstsamstag wird diese Strasse in Sugiez wegen Belagsarbeiten gesperrt.
Urs Baumann

Der Ärger ist gross. Nicht nur bei den direkt Betroffenen in Sugiez. Im ganzen Vully schütteln viele den Kopf und fragen sich: «Warum?» Denn am kommenden Samstag, es ist Pfingstsamstag, will das kantonale Tiefbauamt den Belag auf der Route de Péage in Sugiez ersetzen (siehe Kasten). Diese Strasse ist die Hauptachse von Osten her in Richtung Vully. «Pfingsten ist eines der besten Wochenende für den Tourismus», sagt Christian Dupasquier, Winzer und Präsident von Vully Tourismus. Nicht zuletzt auch wegen der offenen Weinkeller. Dupasquier erwartet deshalb auch ein erhöhtes Verkehrsaufkommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.