Zum Hauptinhalt springen

Auffahrunfall in Tafers

Am Freitag ereignete sich in Tafers ein Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Das Auto wurde beim Auffahrunfall massiv beschädigt.
Das Auto wurde beim Auffahrunfall massiv beschädigt.
zvg/Kantonspolizei Freiburg

Am Freitag um 11 Uhr fuhr ein 36-jähriger Mann mit einem Personenwagen von Alterswil in Richtung Düdingen. In Tafers, Schwarzseestrasse, Höhe Ameismühleweg, bemerkte er zu spät, dass das vor ihm fahrende Fahrzeug stillstand. Dies berichtete die Kantonspolizei Freiburg am Samstagnachmittag.

Es kam zu einer Kollision. Das zweite Auto wurde durch den Aufprall in das Heck eines dritten Fahrzeugs gestossen. Ein 51-jähriger Lenker und ein 12-jähriger Beifahrer wurden verletzt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch