Zum Hauptinhalt springen

65-jährige Autofahrerin tödlich verunglückt

Eine 65-jährige Autolenkerin ist am Montag in Greng bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ein 51-jähriger Mann wurde schwer verletzt, wie die Freiburger Kantonspolizei am Abend mitteilte.

js

Die 65-Jährige war auf dem Weg von Murten in Richtung Avenches VD, als sie in Greng die Herrschaft über ihr Fahrzeug verlor und auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stiess sie frontal mit einem korrekt entgegenkommenden Auto zusammen.

Die Lenkerin verstarb noch auf der Unfallstelle. Der 51-Jährige, der im anderen Auto gesessen hatte, wurde mit Verletzungen in ein Spital gebracht. Die Unfallursache ist unklar; die Polizei sucht Zeugen.

Die Hauptstrasse zwischen Murten und Avenches war während rund vier Stunden gesperrt.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch