Zum Hauptinhalt springen

Fabrik wird zur Kirche

Utzenstorf«Wir suchen immer einen besonderen Ort, um unseren jährlichen Regio-Gottesdienst abzuhalten», so der Utzenstorfer Pfarrer Reto Beutler. Heuer war es die Abfertigungs- und Speditionshalle der Papierfabrik Utzenstorf. Dem Ort entsprechend, handelte der Predigttext vom Papier. Mit dem Bibeltext «und siehe, wir machen alles neu» leitete Reto Beutler über zum Altpapier, das hier zu neuem Zeitungspapier verarbeitet wird. Anstatt von brausenden Orgelklängen wurde das Wort umrahmt von groovigem Saxofonspiel. Den schätzungsweise 150 Besuchern gefiel der ungewöhnliche Anlass.Gertrud Lehmann>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch