Zum Hauptinhalt springen

erfolgreiche bilanz

Mehrere Tausend Eintritte «Äusserst zufrieden» sind die Organisatoren mit der Bilanz des vierten Kinder- und Jugendmedienfestivals Kibuk in Köniz. Während dreier Tage wurden bei über 70 Angeboten mehrere Tausend Eintritte gezählt, schreiben sie in einer Medienmitteilung. An der Eröffnung mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga und der Ueli-Schmezer-Band haben 300 Besucher teilgenommen. Die Vorstellung von Rufus Beck war mit 280 Eintritten ausverkauft. Der «Schultag» mit Lesungen und Workshops stiess auf grosses Interesse. Die Organisatoren sehen ihr Konzept bestätigt: Das Kibuk habe Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermassen angesprochen.pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch