Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zu Besuch bei Vreneli und Annebäbi

Cécile von Rütte-Bitzius, dargestellt von Sandra Sieber, führt mit ihrem Sohn Walter Theophil (Miro Nardini) durch das Theater.

An die frische Luft

Von oben bis unten schwarz

«Gotthelf hat geniale Frauenfiguren geschaffen.»

Iris Minder, Autorin und Regisseurin