Zum Hauptinhalt springen

Velolenkerin bei Unfall schwer verletzt

Eine ältere Frau stürzte am Donnerstagnachmittag in Burgdorf schwer von ihrem Velo. Wie es genau zum Unfall kam, ist unklar.

sih
Die Velolenkerin fuhr auf der Heimiswilstrasse in Richtung Burgdorf und verunfallte nach der Einmündung Grunerstrasse auf Höhe des Fussgängerstreifens.
Die Velolenkerin fuhr auf der Heimiswilstrasse in Richtung Burgdorf und verunfallte nach der Einmündung Grunerstrasse auf Höhe des Fussgängerstreifens.

Am Donnerstagnachmittag ist in Burgdorf eine ältere Velofahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Sie wurde in kritischem Zustand ins Spital geflogen.

Nach ersten Erkenntnissen war die ältere Frau auf der Heimiswilstrasse in Richtung Burgdorf unterwegs gewesen, als sie auf der Höhe des Fussgängerstreifens nach der Einmündung Grunerstrasse schwer verunfallte. Der genaue Hergang ist unklar, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. Ermittlungen sollen auch die Rolle eines Autos klären, das zum Zeitpunkt des Unfalls an der Kreuzung vorbeifuhr.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch