ABO+

Tonnenweise Pommes für 3000 Hornusser

Wasen

Am Wochenende starten die Hornusserfeste in Wasen. Warum sich die Landbesitzer seit 2012 darauf vorbereiten, und wie es möglich ist, täglich 1500 Sandwiches zu streichen.

OK-Präsident Benz Roethlisberger (Mitte) erklärt, dass ein 50-seitiges Sicherheitskonzept für die Hornusserfeste nötig ist.

OK-Präsident Benz Roethlisberger (Mitte) erklärt, dass ein 50-seitiges Sicherheitskonzept für die Hornusserfeste nötig ist.

(Bild: Nicole Philipp)

Reto Wiedmer sieht das Problem. «Wie bringen wir für den Eröffnungsanlass so viele Leute hier hoch?», fragt der Medienchef der Hornusserfeste Wasen rhetorisch. Diese Frage habe sich im Vorfeld gestellt. Zwar ist Wasen-Lugenbach mit 106 Aktiven und 16 Junioren der grösste Hornusserverein der Schweiz, wahnsinnig populär ist der Traditionssport insgesamt aber nicht. Während andere Sparten der Folklore – allen voran das Schwingen – in den letzten Jahren einen Boom erlebt haben, geht dieser am Hornussen vorbei. Zwar rechnet das Organisationskomitee an allen Festen zusammen mit 3000 Hornussern und ebenso vielen Zuschauern, doch auch der Eröffnungsanlass soll ziehen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...