Zum Hauptinhalt springen

Strichliste bringt Kinder an den Strassenrand

Schülerinnen und Schüler von Hindelbank setzten sich an die Strasse und machten Striche. Ein Resultat: Die gezählten Fahrzeuge, die durch das Dorf rollten, würden einen Stau bis nach Biel verursachen.

10’152 Fahrzeuge hat die Klasse 7a aus Hindelbank während eines Tages im Dorf gezählt. Foto: Beat Mathys
10’152 Fahrzeuge hat die Klasse 7a aus Hindelbank während eines Tages im Dorf gezählt. Foto: Beat Mathys

Die Kinder sitzen in ihrem Klassenzimmer, an der hinteren Wand steht «Mobilität», darunter ein buntes Gewimmel mit Zahlen und Worten. Es ist das Ergebnis der Verkehrszählung, welche die 14 Buben und 12 Mädchen aus Hindelbank an einem Tag im November in ihrem Dorf gemacht haben. Von morgens um 6 bis abends um 19 Uhr gab es für jedes Fahrzeug, das vor dem Gemeindehaus vorbeirollte, einen Strich. Säuberlich aufgelistet in die betreffende Kategorie, wurden insgesamt 10’152 Verkehrsteilnehmer registriert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.