ABO+

Streit um die Umfahrung geht in die nächste Runde

Oberburg

Der Nationalrat sagt erneut Ja zur Umfahrung Oberburg und widerspricht damit auch dem zweiten Nein des Ständerats. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Geschäft vor die Einigungskonferenz kommt, steigt.

Der Nationalrat will die Umfahrung Oberburg mit 77 Millionen Franken unterstützen.

Der Nationalrat will die Umfahrung Oberburg mit 77 Millionen Franken unterstützen.

(Bild: PD)

Die Eidgenössischen Räte sind sich weiterhin uneins, ob die Umfahrung Oberburg bei Burgdorf ins aktuelle Agglomerationsprogramm des Bundes aufgenommen werden soll oder nicht. Zum dritten Mal hat der Nationalrat Ja gesagt, der Ständerat lehnte dies bereits zwei Mal ab.

ske/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt