Zum Hauptinhalt springen

Spital Emmental: Erneuter Notfallrekord

Das Spital Emmental hat letztes Jahr 18'374 Notfallpatienten betreut. Das sind so viele wie nie zuvor. 

jgr
Intensivstation auf Rädern: Ein Rettungssanitäter des Spitals Emmental kontrolliert das Material im Ambulanzfahrzeug. Bild: pd
Intensivstation auf Rädern: Ein Rettungssanitäter des Spitals Emmental kontrolliert das Material im Ambulanzfahrzeug. Bild: pd

Das Notfallzentrum des Spitals Burgdorf behandelte im letzten Jahr 11’904 Patientinnen und Patienten (+1070) und der Notfall Langnau 6470 (+352). Das ergibt für beide Standorte zusammengezählt 18'374 Notfallpatientinnen und -patienten, rund 8,4% mehr als im Vorjahr. Mit dem neuen Rekord setze sich das Wachstum der Vorjahre fort, schreibt das Spital Emmental in einer Medienmitteilung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen