ABO+

Pächter schmeissen nach 14 Tagen den Bettel hin

Röthenbach

Gerade mal zwei Wochen führten Manuela und Thomas Gerber den Bären in Röthenbach. Ohne Ankündigung haben sie den Gasthof geschlossen, auf einer Tafel hinterliessen sie eine Nachricht.

Peter Zuber, Besitzer des Gasthof Bären in Röthenbach, wirtet nun bis auf weiteres selber.

Peter Zuber, Besitzer des Gasthof Bären in Röthenbach, wirtet nun bis auf weiteres selber.

(Bild: Raphael Moser)

Jacqueline Graber

Es war ein kurzes Gastspiel. Am 5. Dezember 2019 eröffneten die Pächter Manuela und Thomas Gerber den Bären in Röthenbach. Am 19. Dezember schloss das Ehepaar den Betrieb bereits wieder. Der Liegenschaftsbesitzer spricht von einer «Nacht-und-Nebel-Aktion».

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt