Zum Hauptinhalt springen

Organisation der Solätte neu organisiert

Jeannine Seiler Keller übernimmt in Burgdorf das Präsidium des Solennitäts-Ausschusses von Beat Jakob.

Nach und nach marschieren die Schülerinnen und Schüler in der Burgdorfer Stadtkirche ein.
Nach und nach marschieren die Schülerinnen und Schüler in der Burgdorfer Stadtkirche ein.
Thomas Peter
Auch Stadtpräsident Stefan Berger (vorne rechts) will sich das nicht entgehen lassen.
Auch Stadtpräsident Stefan Berger (vorne rechts) will sich das nicht entgehen lassen.
Thomas Peter
Reigen der Heilpädagogischen Schule auf den Schützenmatt.
Reigen der Heilpädagogischen Schule auf den Schützenmatt.
Thomas Peter
1 / 18

Der langjährige Solättechef Beat Jakob führt den Ausschuss seit 12 Jahren als Präsident; verdientes Mitglied ist er seit 16 Jahren. Nun hat er dieses Amt an Jeannine Seiler Keller übergeben. Hintergrund des Wechsels ist, wie die Stadt mitteilt, die Neuausrichtung der Organisation dieses Grossanlasses. Sie steht in Zusammenhang mit den neuen Strukturen in der Volksschule und der vorgesehenen Anpassung des Schulreglements.

Eine Arbeitsgruppe hat sich im Auftrag der Volksschulkommission auch mit der Solättenorganisation befasst: Die Zusammensetzung des Ausschusses und Komitees, die Abläufe und zukünftige Nachfolgeregelungen wurden dabei überprüft. Der Ausschuss soll wieder näher zur Kommission rücken und die administrative Geschäftsführung gestärkt werden. Das Komitee wurde in der Folge aufgelöst, diverse Funktionsträger und -trägerinnen werden jedoch bei vereinzelten Sitzungen beigezogen.

Seiler Keller übernimmt

Jeannine Seiler Keller übernimmt den Vorsitz als Mitglied der Volksschulkommission. Vizepräsidentin wird Cornelia Aeschbacher. Zur Seite stehen ihnen zwei Mitarbeiterinnen der Bildungsdirektion: Renate Scheidegger sowie Sylvie Aeschbacher. DerAusschuss wird verstärkt mit Sicherheitsberater Andreas Hosner und Werkhofchef Georg Brechbühl.

Michael Ritter bewirtet seit vielen Jahren die geladenen Gäste in der Reithalle und bringt grosse Erfahrung in den Ausschuss. Die Leiterin der Volksschule Burgdorf, Anna Müller, ist seit etwa 2 Jahren im Ausschuss dabei und amtet als Bindeglied zu den übrigen Schulleitungen. Jürg Wüthrich (Gsteighof), und Sabrina Zurbuchen (Lindenfeld) vertreten die Lehrerschaft im Ausschuss.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch