Kernenried

Markus Koller tritt zurück

KernenriedAus Altersgründen stellt sich Gemeinderatspräsident Markus Koller im Dezember nicht mehr zur Wiederwahl.

Markus Koller will sich aus dem Gemeinderat zurückziehen.

Markus Koller will sich aus dem Gemeinderat zurückziehen. Bild: Hans Wüthrich

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Neun Jahre sass Markus Koller im Gemeinderat von Kernenried, sechs davon als Präsident. Nun will er sich aus dem Rat zurückziehen. «Da ich im Verlauf der nächsten Amtsperiode das 70. Lebensjahr überschreiten werde, habe ich mich entschlossen, mich nicht für eine weitere Amtsdauer zur Verfügung zu stellen», schreibt Koller im Mitteilungsblatt der Gemeinde. Er und seine Frau möchten noch die eine oder andere grössere Reise unternehmen.

An der Gemeindeversammlung vom 4. Dezember muss also ein neuer Präsident gewählt werden. Zur Verfügung stellt sich der aktuelle Vize Adrian Zemp. Bis zur Wahlversammlung können die Stimmberechtigten weitere Vorschläge einreichen. Gemeinderätin Renate Gammenthaler, deren Amtsdauer ebenfalls ausläuft, stellt sich zur Wiederwahl. (nnh)

Erstellt: 12.10.2017, 06:55 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Bernerzeitung.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Kommentare

Blogs

Casino historisch Als im Casino der Nationalrat tagte

Echt jetzt? Kompletter Irrsinn!

Die Welt in Bildern

Der Boden ist Lava: Eine Frau schaut Kindern zu, wie sie auf beleuchteten Kreisen in einem Shoppincenter in Peking spielen. (22. Oktober 2017)
(Bild: AP Photo/Andy Wong) Mehr...