Zum Hauptinhalt springen

«Vom Strafverfahren haben wir nichts gewusst»

Sumiswalds langjähriger und seit letztem Jahr pensionierter Gemeindeschreiber Eduard Müller wird ab Montag auf der Affolterer Verwaltung aushelfen.
Er ersetzt den Gemeindeschreiber von Affoltern, der in Deutschland Klienten betrogen haben soll.
Der Deutsche hat seinen Job gekündigt, wie Affolterns Gemeindepräsident Jürg Stalder (Bild) am 22. Januar 2016 bestätigte. Als offizielle Begründung nannte der Gemeindeschreiber familiäre Gründe und das anstrengende Pendeln zwischen Deutschland und der Schweiz. (Archivbild)
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.