Zum Hauptinhalt springen

Feuz? Jetzt kommt Siegenthaler!

Die 19-jährige Sina Siegenthaler mischt im Snowboardcross-Weltcup mit. In ihrer Heimat in Schangnau ist sie nur noch selten. Aber wenn sie hier ist, kann sie abschalten und Kraft tanken.

Marco Spycher
Ein Ort zum Kraft tanken: Sina Siegenthaler posiert in Schangnau. Fotos: Christian Pfander
Ein Ort zum Kraft tanken: Sina Siegenthaler posiert in Schangnau. Fotos: Christian Pfander

Schangnau – das kleine Dorf im oberen Emmental, das dank einem Mann nationale Bekanntheit erlangt hat: Die Rede ist natürlich von Beat Feuz. Keine 1000 Einwohner zählt die Gemeinde, in der sich alles um den Mann dreht, der am Dienstag 33-jährig wird.

Wer nach Schangnau fährt, sieht als Erstes… Beat Feuz. Auf einem Plakat beim Dorfeingang steht: «Herzlich Willkommen im Weltmeister Tal». Dazu ein Bild vom Skifahrer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen