Zum Hauptinhalt springen

«Die Investitionen dienten kaum dem Werterhalt»

Die Schulhausproblematik spitzt sich weiter zu. Ein Rückblick auf die Ausgaben der letzten 15 Jahre.

Benjamin Lauener
Das 100-jährige Schulhaus soll saniert werden. Doch wie viel wurde in den letzten Jahren hinein gesteckt?
Das 100-jährige Schulhaus soll saniert werden. Doch wie viel wurde in den letzten Jahren hinein gesteckt?
pd

Das Schulhaus in Rüegsauschachen gibt zu reden. Erst Ende letzter Woche luden die Befürworter zur Medienkonferenz, und die Gegner setzten sich zur Wehr (wir berichteten). Teilweise wurde dabei auch die Vergangenheit angesprochen. Die Gemeinde hat für diese Zeitung zusammengestellt, wie viel in den vergangenen rund 15 Jahren in die Primar- und Sekundarschule Rüegsauschachen investiert wurde. Sofort fällt ins Auge, dass seit 2003 in Primar- und Sekschulhaus zusammen nicht viel mehr als 2 Millionen investiert wurden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen