Zum Hauptinhalt springen

Die Gemeinde sichert sich das Postgebäude

Seit gut einem Monat steht das Postgebäude in Signau leer. Die Gemeindeversammlung stimmte dem Kauf für 275’000 Franken zu.

Der Gemeinderat wollte nicht, dass das Gebäude in fremde Hände kommt.
Der Gemeinderat wollte nicht, dass das Gebäude in fremde Hände kommt.
Christian Pfander

Aktuell konzentriert sich der Gemeinderat von Signau auf das Projekt Campus. Er muss im Dorf genügend Schulraum schaffen, damit künftig alle Schüler der Gemeinde hier unterrichtet werden können. Doch im Hinterkopf hat er auch eine Vorstellung davon, wie sich das Gebiet um den Bahnhof baulich entwickeln könnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.