Zum Hauptinhalt springen

Die beste Lösung für alle

Im Gourmet­restaurant Zur ­Gedult kommt es zum Wechsel: Pablo Alonso übergibt das Amt als Küchenchef an Lukas Kiener.

Im Gourmet-Restaurant zur Gedult schwingt neu mehrheitlich der junge Spitzenkoch Lukas Kiener (links) den Kochlöffel. Besitzer Pablo Alonso will mehr Zeit für Töchterchen Norah und Gattin Martina Stoll haben.
Im Gourmet-Restaurant zur Gedult schwingt neu mehrheitlich der junge Spitzenkoch Lukas Kiener (links) den Kochlöffel. Besitzer Pablo Alonso will mehr Zeit für Töchterchen Norah und Gattin Martina Stoll haben.
Thomas Peter

Unerwartet schnell war Pablo Alonso vom Gourmetführer «Gault Millau» 2009 mit 13 Punkten ausgezeichnet worden. Ein gutes Jahr zuvor hatte er mit Martina Stoll das Restaurant Zur Gedult erworben. Der Aufstieg konnte zwei Jahre später mit dem Gewinn des 14.

«Gault Millau»-Punktes fortgesetzt werden. Dann aber meinten es die Restauranttester nicht mehr so gut mit dem Jungkoch und entzogen ihm wieder einen Punkt. Er habe damals nicht die beste Phase seiner Karriere gehabt, sagt Alonso heute. Es war die etwas unruhige Zeit, als das Haus an der Metzgergasse 12 umgebaut wurde und Tochter Norah zur Welt kam.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.