Zum Hauptinhalt springen

Der freie Sitz geht an die SP

Alle Bisherigen, die zu den Wahlen angetreten sind, wurden in Bätterkinden wieder in den Gemeinderat gewählt. Der frei gewordene Sitz der Freien Wähler geht an Peter Kuhnert von der SP.

Beat Linder, SVP, 988 Stimmen, bisher.
Beat Linder, SVP, 988 Stimmen, bisher.
zvg
Jürg Joss, SP, 856 Stimmen, bisher.
Jürg Joss, SP, 856 Stimmen, bisher.
zvg
Thomas Nyffenegger, SVP, 567 Stimmen, bisher.
Thomas Nyffenegger, SVP, 567 Stimmen, bisher.
zvg
1 / 7

Viel wird sich nicht ändern, wenn in Bätterkinden nach Neujahr eine neue Legislatur beginnt. Beat Linder bleibt Gemeindepräsident. Aber das war schon vor dem Wahlwochenende klar. Denn er war der einzige Anwärter für das Amt und wurde deshalb schon vor dem Urnengang in stiller Wahl bestätigt. Auch wenn er gestern nicht wieder in den Rat gewählt worden wäre, hätte er das Präsidium übernommen. In diesem Fall hätte der mit dem schlechtesten Resultat auf seiner Liste Gewählte verzichten müssen. Doch so weit kam es nicht, im Gegenteil: Linder wurde mit einem überzeugenden Ergebnis im Rat bestätigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.