Zum Hauptinhalt springen

Den Wasserstand im Auge

An der Willadingenstrasse in Koppigen ist eine neue Abflussmessstation für die Oesch geplant. Die Brücke, an der die frühere Anlage befestigt war, drohte einzustürzen.

Jetzt wird an der Oesch eine Anlage gebaut, die den Wasserabfluss messen soll.
Jetzt wird an der Oesch eine Anlage gebaut, die den Wasserabfluss messen soll.
Christian Pfander

In den nächsten Tagen wird an der Oesch gebaut. Am Bach entlang der Willadingenstrasse soll eine neue Abflussmessstation realisiert werden. Denn die Brücke, an der die bisherige Station befestigt war, musste abgerissen werden, nachdem ihr der Einsturz gedroht hatte. Inzwischen ist das Baugesuch für die Messstation bewilligt. Es waren keine Einsprachen eingegangen. In den nächsten Tagen kann mit dem Aufbau der rund 5000 Franken teuren Anlage begonnen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.