Zum Hauptinhalt springen

Auch Signau bittet die Pendler zur Kasse

Maximal 5 Franken pro Tag oder 49 Franken pro Monat. So viel bezahlt künftig, wer sein Auto im Gebiet um den Bahnhof Signau parkieren will.

Ab nächstem Jahr ist das Parkieren im Gässli tagsüber nicht mehr gratis. Foto: Thomas Peter
Ab nächstem Jahr ist das Parkieren im Gässli tagsüber nicht mehr gratis. Foto: Thomas Peter

Schon im Mai 2017 hat die Gemeindeversammlung von Signau ein Reglement genehmigt, das es möglich macht, für das Parkieren auf öffentlichen Plätzen, Gebühren einzuziehen. Ab dem 1. Januar 2020 ist es so weit. Allerdings nur im Gebiet um den Bahnhof Signau: Auf den Parkplätzen im Gässli, beim Sportplatz und entlang der Bahnlinie unterhalb des Thurm-Parkplatzes und der Landi. Dort startet die Gemeinde einen Pilotversuch. Wie Gemeinderat Paul Keller an einer Informationsversammlung sagte, werde diese Phase ein bis zwei Jahre dauern und das Regime danach allenfalls angepasst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.