Zum Hauptinhalt springen

Als der Hirschen brannte

Kevin Weyermann und Evelyne Räss übernehmen mit dem Hotel Hirschen einen Betrieb, der nicht aus dem Langnauer Dorfbild wegzudenken ist. Aber einmal wäre er beinahe verschwunden.

Im Mai 2013 erstrahlte der Hirschen in neuem Glanz. Die Besitzer hatten die Fassade auffrischen lassen.
Im Mai 2013 erstrahlte der Hirschen in neuem Glanz. Die Besitzer hatten die Fassade auffrischen lassen.
Thomas Peter

«Bilder von den Wänden, kostbare Weinflaschen in Kartons, Teppiche zusammengerollt, die Kasse nicht vergessen, das Silberbesteck, Tische, Stühle …» Dem Redaktor der «Berner Zeitung» erschien nicht immer logisch, in welcher Reihenfolge Helfende die Gasträume im Parterre des Hotels Hirschen räumten.

Der Brand, der im Mitteltrakt ausgebrochen war, dehnte sich rasch aus. Archivfoto: Guido Pelli
Der Brand, der im Mitteltrakt ausgebrochen war, dehnte sich rasch aus. Archivfoto: Guido Pelli

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.