Zum Hauptinhalt springen

Schwere Kollision fordert zwei Verletzte

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos in Kirchberg sind am Samstagnachmittag zwei Personen verletzt worden. Eine weitere Person wurde zur Kontrolle ins Spital gefahren.

Autounfall in Kirchberg.
Autounfall in Kirchberg.
Felix Brodmann, newspictures
Autounfall in Kirchberg.
Autounfall in Kirchberg.
Felix Brodmann, newspictures
Autounfall in Kirchberg.
Autounfall in Kirchberg.
Felix Brodmann, newspictures
1 / 9

Das Auto kam im Eyzälg aus noch ungeklärten Gründen ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte es in ein entgegenkommendes Auto. Der Lenker und sein Beifahrer wurden verletzt.

Da sich die Türen des Autos nicht mehr öffnen liessen, musste die Strassenrettung Burgdorf die zwei Personen bergen. Sie wurden mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Der Lenker des entgegenkommenden Autos wurde laut Polizeiangaben zur Kontrolle ebenfalls ins Spital gefahren.

Die Strasse war während den Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme gesperrt.

pd/jam

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch