Zum Hauptinhalt springen

Old Capitol: Baubeginn oder Weiterzug

Die Baudirektion des Kantons Bern hat eine Beschwerde von Anwohnern des Kino Capitol in Langenthal abgewiesen. Sofern sie nicht ans Verwaltungsgericht gelangen, kann das Kino als Kultur- und Konzertlokal umgenutzt werden.

Hier soll das Langenthaler Nachtleben bereichert werden: Im früheren Kino Capitol ist ein Kultur- und Konzertlokal geplant.
Hier soll das Langenthaler Nachtleben bereichert werden: Im früheren Kino Capitol ist ein Kultur- und Konzertlokal geplant.
Robert Grogg

Der Kulturverein OldCapitol Langenthal hat einen Sieg errungen. Ob es der grosse Durchbruch oder bloss ein weiterer Teilschritt zu einem Konzert- und Kulturlokal ist, wird sich in dreissig Tagen zeigen. So lange haben die Anwohner Zeit, den Entscheid vor das Verwaltungsgericht zu ziehen. Vorerst aber hat die Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern (BVE) einen Entscheid des Regierungsstatthalters Oberaargau bestätigt. Sie bewilligt damit das Umnutzungsgesuch des Kulturvereins OldCapitol in zweiter Instanz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.