Zum Hauptinhalt springen

Lia Wälti hat den Tritt gefunden

Vor gut einem Jahr verliess Lia Wälti die Frauenmannschaft der Berner Young Boys und wechselte zu Turbine Potsdam nach Deutschland. Die Langnauer Fussballerin fühlt sich dort pudelwohl.

Lia Wälti treibt ihre Mannschaft, den 1. FFC Turbine Potsdam, in der 2. DFB-Pokalrunde gegen die SGS Essen an.
Lia Wälti treibt ihre Mannschaft, den 1. FFC Turbine Potsdam, in der 2. DFB-Pokalrunde gegen die SGS Essen an.
Jan Kuppert
Lia Wälti wechselte vor gut einem Jahr in der Bundesliga, ...
Lia Wälti wechselte vor gut einem Jahr in der Bundesliga, ...
Keystone
Lia Wälti besuchte das Sportzentrum Huttwil, wo sich das Ausbildungszentrum für junge Fussballerinnen befand.
Lia Wälti besuchte das Sportzentrum Huttwil, wo sich das Ausbildungszentrum für junge Fussballerinnen befand.
Thomas Peter
1 / 6

Turbine Potsdam ist eine grosse Nummer im Frauenfussball: Der deutsche Spitzenklub gewann 2010 die Champions League. Seit einem Jahr spielt die Langnauerin Lia Wälti für den Verein. Dass Wälti seit dieser Saison sogar die Kapitänsbinde am Arm trägt, zeigt, wie wichtig sie in dieser kurzen Zeit für ihr Team geworden ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.