Zum Hauptinhalt springen

Kupferdieb das Handwerk gelegt

Ein Diebestrio stahl innert kurzer Zeit Kupfer im Wert von fast 50'000 Franken. Vor dem Regionalgericht Emmental wurde einer der Täter zu einer einjährigen Freiheitsstrafe verurteilt.

Beliebtes Diebesgut: Kupferkabelrollen (Symbolbild).
Beliebtes Diebesgut: Kupferkabelrollen (Symbolbild).

Kupferdiebstahl ist seit einiger Zeit en vogue: Landauf, landab fahren die meist gut organisierten Diebe vor und packen Kupferkabelrollen, aber auch alte Kupferkübel ein. Dass der Kupferklau Hochkonjunktur hat, überrascht nicht: Der Preis hat sich in den vergangenen drei Jahren mehr als verdoppelt und liegt aktuell bei über 7000 Franken pro Tonne.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.