Zum Hauptinhalt springen

Jenische: Gemeinde nimmt zweiten Anlauf

Nach der Winterpause wäre der Durchgangsplatz wieder für die Fahrenden in Sumiswald bereit. Bislang haben sich aber keine Jenischen angemeldet – das werde sich noch ändern, ist man bei der Bewegung der Schweizer Reisenden überzeugt.

Der Eisplatz in Grünen war letzten August für die Jenischen bereit – am Ende tauchte niemand auf.
Der Eisplatz in Grünen war letzten August für die Jenischen bereit – am Ende tauchte niemand auf.
Thomas Peter

Im Kanton Bern stehen den Jenischen seit Ende August des letzten Jahres vier neue Durchgangsplätze zur Verfügung (siehe Box). Einer davon befindet sich in Sumiswald, auf dem Eisplatz bei der Reithalle in Grünen. Er bietet Platz für circa fünf Wohnwagen.

Die Bedingungen: Die Jenischen müssen sich im Vorfeld bei der Gemeinde anmelden und eine Tagespauschale von 15 Franken entrichten sowie ein Depot von 150 Franken hinterlegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.