Zum Hauptinhalt springen

In Wintermantel und Ölzeug

Mit Galgenhumor reagieren Bademeister und Restaurantpächter der Langenthaler Badi auf das miserable Wetter. Andere sind noch schlechter dran.

Im gelben «Ostfriesennerz» trotzt die Langenthaler Bademeisterin Yolanda Räz dem Regen.
Im gelben «Ostfriesennerz» trotzt die Langenthaler Bademeisterin Yolanda Räz dem Regen.
Robert Grogg

Den schlechtesten Saisonstart seit Jahren verzeichnete die Badi Langenthal letztes Jahr. 2013 ist es noch schlimmer. Aber selbst diesem Umstand gewinnt Restaurant- und Kioskpächter Christoph Ambühl etwas Gutes ab: «Immerhin können wir diesmal gleich ganz schliessen und haben zumindest keine Personalkosten.» Der bisherige Umsatz sei nicht schlecht, es sei schlicht gar nichts in der Kasse. Dem Glacelieferanten gehe es offenbar auch nicht besser, er rufe mindestens zweimal pro Woche an. «Vielleicht sollten auch wir eine Schlechtwetterentschädigung verlangen», scherzt Ambühl.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.