Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Grosser Schaden in Schangnau

Felsbrocken werden von einem Bagger verteilt, damit sie beim nächsten drohenden Unwetter nicht weiter ins Tal hinuntergerissen werden.
Die Feuerwehr musste die Strasse zum Kemmeriboden von Geröll befreien.
Die Geröllmassen haben beim Hof Bumbächli von Alfred Graf ein Silo bis Stallmauer mitgerissen. Unter dem Silo wurde ein Auto zerquetscht.
1 / 6

Stall mit Geröll gefüllt

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin