Zum Hauptinhalt springen

Es weihnachtet sehr

Die besinnliche Ambiance und die Vielfältigkeit ziehen alljährlich Zehntausende von Besuchern an den Huttwiler Wiehnachtsmärit. Heuer ist eine 80-köpfige Gruppe des Coop-Frauenbundes aus Basel angereist.

Die Gruppe vom Coop-Frauenbund Basel mit Präsidentin Astrid Storz (Dritte von links) ist entzückt vom Huttwiler Wiehnachtsmärit.
Die Gruppe vom Coop-Frauenbund Basel mit Präsidentin Astrid Storz (Dritte von links) ist entzückt vom Huttwiler Wiehnachtsmärit.
Andreas Marbot
Weihnachtsschmuck darf nicht fehlen.
Weihnachtsschmuck darf nicht fehlen.
Andreas Marbot
Passt der Hut? Das Angebot ist vielfältig und fantasievoll.
Passt der Hut? Das Angebot ist vielfältig und fantasievoll.
Andreas Marbot
1 / 3

Die kommt es, dass die Frauen, die vorwiegend aus der Stadt Basel kommen, den Huttwiler Wiehnachtsmärit besuchen? Schliesslich gilt der Basler Weihnachtsmarkt auf dem Barfüsserplatz und dem Münsterplatz als einer der schönsten und grössten der Schweiz. «Mich hat das attraktive Rahmenprogramm mit musikalischen und kulturellen Darbietungen sehr angesprochen, insbesondere das traditionell-folkloristische Adventssingen», erzählt Astrid Storz, Präsidentin des Coop-Frauenbundes Basel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.