Zum Hauptinhalt springen

Er ist für die Kontrolle des Budgets zuständig

Bis zum Eidgenössischen Schwingfest wird jede Woche eines der 22 OK-Mitglieder vorgestellt.

Andreas Schneiter ist überzeugt: «Ein schwingwürdiges Fest muss auch finanziell aufgehen.»
Andreas Schneiter ist überzeugt: «Ein schwingwürdiges Fest muss auch finanziell aufgehen.»
Thomas Peter

Andreas Schneiterwar bereits dabei, als Burgdorf bei der Kandidatur gegen Thun den Zuschlag für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest erhalten hat. Der 50-Jährige ist Geschäftsführer eines KMU in Sumiswald und belegt im OK das Amt des Stabstellenleiters Finanzen. In dieser Funktion kontrolliert er, ob das Budget eingehalten wird und die Sponsorengelder einbezahlt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.