Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Augenblick für Jahrzehnte

Das Bütschlihaus ist weg, die Schutt- und Altmetallmulden sind es seit Freitagabend auch. Im Stadtzentrum von Langenthal gibt es vorübergehend einen Blick auf Choufhüsi und Bären zu geniessen, wie dies in den letzten  Jahrzehnten nie der Fall war und in den nächsten wohl kaum je der Fall sein wird.
Dieser Anblick verschwindet: In rund fünf Wochen dürften das Bütschli-Haus (Mitte) und die Bäckerei Felber (rechts) abgerissen sein.
So  oder sehr ähnlich soll der Neubau aussehen: Links die Kantonalbank, rechts das Geschäftshaus Siegenthaler.Langenthal: Bütschlihaus Westansicht
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.